Austausch mit Studierenden der Kulturanthropologie

Am 15.11.2018 fand ein Austausch mit Studierenden der Kulturanthropologie (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz) und B1- sowie B2-Schülern/innen der IBBO-Deutschkurse statt. 12 Studentinnen und ihre Dozentin Frau Dr. Sandra Kessler besuchten das IBBO, um unsere Arbeit und die Menschen, die unsere Angebote wahrnehmen, kennenzulernen. Nach einer Einführung über das Zentrum und einer gegenseitigen Vorstellungsrunde, präsentierten zwei B1-Schülerinnen Mina (Äthiopien) und Goar (Armenien) ihr landesspezifisches Gericht. Goar zeigte den Studentinnen wie Chatschapuri, ein überbackenes Käsebrot, zubereitet wird. Dieses Gericht gehört auch zum Bestandteil der georgischen Küche. Das äthiopische Essen wurde traditionell mit der Hand gegessen. Dafür hatte Haymanot, ebenfalls eine B1-Schülerin, weiches gesäuertes Fladenbrot, Injera, zu Hause vorbereiten. Das Fleischgericht und ein vegetarisches Gericht aus Kohl wurden vor Ort gemeinsam zubereitet und danach mit Injera verspeist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *