Anerkennung unserer Flüchtlingsarbeit

Eine tolle Anerkennung für unsere Arbeit in der Flüchtlingshilfe konnten wir am 13. November um 11 Uhr entgegen nehmen. Der Leiter des katholischen Dekanats Mainz Stadt, Herr Dekan Markus Kölzer, übergab an diesem Tag einen Scheck über 7.017,27 Euro, den stellvertretend für alle Aktiven in der ÖFO/MIA Rita Gieringer, Willi Schuth, Burghard Nicklaus und Sabine Frey entgegen nahmen.

Anlässlich der interkulturellen Woche und des interkulturellen Festes auf den Domplätzen hatten wir um die Unterstützung unserer Arbeit in der Flüchtlingshilfe hier in Mainz gebeten. Diese hohe Summe kam zusammen, weil sich über 30 katholische Pfarrgemeinden des Dekanats Mainz an der Aktion beteiligten. Dekan Kölzer hob bei der Übergabe hervor, dass ein wesentlicher Beitrag zu dieser tollen Spende
im interkulturellen Gottesdienst, den an diesem Tag deutsche Katholiken und Katholiken anderer Muttersprachen gemeinsam im Dom feierten, zusammenkam.

Im Namen aller in der ÖFO e.V. Aktiven haben wir uns für diese großartige und überwältigende Unterstützung bedankt; Sie motiviert und ermutigt uns in unserer Arbeit im Allianzhaus, im IBBO und in neuen Projekten fortzufahren und so die dauerhaft oder vorübergehend in Mainz lebenden Flüchtlinge im Ankommen, beim Finden eines neuen Zuhauses und bei der Integration in unsere plurale und freiheitlich-demokratische Gesellschaft zu begleiten und zu unterstützen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *